Sie benötigen kurzfristig eine Betreuung??

Ziehen um??? Müssen ins Krankenhaus???

Dann biete ich Ihnen eine kurzfristige Betreuungsform an

für diese fallen allerdings höhere Kosten an.

Bei Kinder unter 3 Jahren : 6,50/ Std

Kinder über 3 Jahre: 5,00/Std

 

Wobei ich Sie bitte hier auch die ausgemachte Zeit (Bringzeit,Abholzeit)
nicht zu überschreiten, da ich jede weitere angefangene Stunde
mit 10,00 Euro verrechnen werde.

________________________________________________________________

Für regelmäßige Betreuung gibt es 2 Möglichkeiten:

 

Möglichkeit 1:

Die erste Möglichkeit eines Dauervertrags wäre das Kind von mir privat betreuen
zu lassen, was sich anbietet bei weniger als 15 Stunden in der Woche.

*********

Bei einem privaten Betreuungsverhältnis
werden wie oben genannt auch 5,00 Euro/Std. verrechnet.
(je nach Alter des Kindes)

Vielleicht haben Sie aber auch einen Arbeitgeber, der Ihnen bei den Kinder-
betreuungskosten unterstützend zur Seite steht. Fragen Sie einfach nach.

*************

Sie können sammeln, das heisst ich werde mir die Stunden aufschreiben und Ihnen
am Ende des Monats eine Rechnung stellen, in der vermerkt ist wie viele
Stunden Ihr Kind von mir betreut wurde, welche Sonderkosten angefallen sind,
z.b für einen Ausflug, Windelkosten, Geburtstagsgeld, etc. und den Gesamtbetrag für Essen/Trinken.

Für Windeln , Pflegeprodukte etc gibt es eine Extrakasse. Es ist aber immer von Vorteil
die Sachen selbstmitzubringen. Sie können gerne ein Paket Windeln hierlassen,
genau wie Ersatzkleidung!!!

Jedes Kind hat sein eigenes Fach, so dass es keine Verwechslungen gibt.

________________________________________________________________

 

Möglichkeit 2:

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Kosten per Vertrag übers Jugendamt laufen
zulassen, d.h. Sie zahlen den vom Jugendamt geforderten Betrag direkt
ans Jugendamt. Hier besteht die Möglichkeit einen Zuschuss für die
KINDERTAGESPFLEGE zu bekommen, etwa bei geringem Einkommen,
Alleinerziehenden, etc. dies wird dann anhand Ihres Antrages, den Sie gerne bei mir erhalten,
vom Jugendamt in Coburg geprüft.

Aktuell ist hierfür Frau Kathrin Neubauer 09561-514509 zuständig.
Sie beantwortet gerne Ihre Fragen.

**************

Bei einem Stundensatz über 12 Std. in der Woche empfehle ich diese Möglichkeit.

(hierbei fallen für Sie keinerlei Kosten für Essensgeld an)


Hier die Preistabelle:

für Kinder unter 3 Jahren (ohne Behinderung)

 

für Kinder unter 3 Jahren (mit Behinderung)

 

Die Kinderbetreuungskosten sind grundsätzlich bei der Lohnsteuer mit veranlagbar,
Sie erhalten über die Gesamtjahressumme von mir eine Bescheinigung,bzw können diese beim

Jugendamt in Coburg anfordern, falls Sie die Beiträge übers Jugendamt gezahlt haben,
welche sie bei Ihrer Einkommenssteuerabrechnung mit einreichen können.

 

________________________________________________________________

 

Halten Sie bitte bei Vertragsabschluss (Privat) den Impfausweis sowie das U-Heft für mich bereit!

Ich fertige dann eine Kopie an und lege sie dem Vertrag bei.

 

Sollte der Vertrag über das Jugendamt abgeschlossen werden,

bitte ich Sie den Vertrag im Amt für Familie und Jugend in Coburg

im folgenden zu ergänzen mit den Unterlagen, welche sie auf folgender Seite

https://www.landkreis-coburg.de/400-0-Kindertagespflege.html

ganz unten auf der Seite herunterladen können!

 

(für den Inhalt der obengenannten verlinkten Seite bin ich nicht verantwortlich, sie dient nur zur Information für Eltern)

 

 

 

 

 

Stand Januar 2018